Qualitätspolitik Agrarprodukte

120 Jahre Tradition verpflichten zu Qualität. Die Einhaltung der gesetzlichen Richtlinien im Hinblick auf den Schutz der Verbraucher ist eine Grundvoraussetzung und somit selbstverständlich für uns. Unser Qualitätsmanagement-System gewährleistet die lückenlose Rückverfolgbarkeit und den Erhalt der Qualität durch genaue Dokumentation und regelmäßige Kontrollen.GMP_DEU

Der GMP+ B3 Standard umfasst die Tätigkeiten Handel, Erfassung, Lagerung und Umschlag von Futtermitteln und ist das am besten angesehene Zertifizierungssystem in der Branche. Durch die Zertifizierung nach diesem Standard können wir Ware für die sensible Lebensmittelproduktion vermarkten.

Unsere Standorte verfügen über Laboreinrichtungen, mit denen laufend die Qualitätsanforderungen überwacht werden. Vor der Einlagerung werden die angelieferten Produkte per Schnelltest auf möglichen Schadstoffbefall hin überprüft. Nach sorgfältiger Reinigung und Trocknung werden Musterproben archiviert und die Produkte in den Lagern regelmäßig auf die korrekte Temperatur und den Feuchtigkeitsgehalt hin untersucht. So können wir eine gleichbleibend hohe Qualität gewährleisten.

Die Lagerstellen unserer Tochterfirma Agrarspeicher in Korneuburg und unseres Partners Mikulics in Stripfing sind außerdem durch die AUSTRIA Bio GARANTIE zertifiziert.Donau Soja_qu

Im Bereich Soja ist die Firma Glatz seit 2012 Mitglied des Vereins Donau Soja, der sich für gentechnikfreies, herkunftsgesichertes Qualitätssoja aus der Donauregion als Beitrag zur europäischen Eiweißversorgung einsetzt. Seit Ende 2013 gehört Glatz zu den ersten zertifizierten Lieferanten von gentechnikfreiem Sojaschrot.ISCC_Logo_rgb_kl

In unserer Funktion als Händler sind wir ab sofort eine zertifizierte Schnittstelle in der Wertschöpfungskette von nachhaltiger Herstellung von Biokraftstoffen aus Biomasse. Im Rahmen einer ISCC EU Zertifizierung wird grundsätzlich der Weg der Bioenergie entlang der gesamten Wertschöpfungskette, vom Acker bis hin zur Produktion von Bioenergie, dokumentiert. Das Zertifikat belegt, dass die gehandelte Biomasse gemäß den geforderten Nachhaltigkeitsanforderungen produziert wurde.PASTUS+

Glatz ist im Bereich Futtermittel auch Pastus+ Lizenznehmer (aktuelle Liste der Lizenznehmer). Dieses Qualitätsmanagementsystem sichert die Produktqualität und ermöglicht eine vollkommene Transparenz der Warenströme.

Aufgrund der Anerkennung des Qualitätsprogramms von GMP+ sind wir im Bereich Futtermittel auch berechtigt Ware in das QS-System zu liefern.

 

 

Unsere Zertifikate können Sie hier herunterladen:

EGM Zertifikat (PDF)

GMP+ B3 Zertifikat Wien, Linz, ND, Andorf, Mikulics_gültig bis 08.07.2018 (PDF)

Agrovet Zertifikat Donausoja Sojaschrot_gültig bis 31.12.2017 (PDF)

ISCC EU Glatz GmbH & Co KG_gültig bis 27.06.2018 (PDF)

QS Standorte bis 2018 (PDF)

OGT-Sojaschrot-Zertifikat_gültig bis 31.12.2017 (PDF)